Tanztheater  ∙  Kultur & Sportclub Strausberg e. V.
Zurück zu den Tanzprogrammen

Chronik

Weiter zur Leitung
2018  ---  "Weihnachtstanzgala" und Inszenierung "Das Elfenmädchen Lilli und Kalle der Troll"
2017  ---  Inszenierung "Der Nussknacker"
2017  ---  Tanzgala "Freudensprünge" (50 Jahre Tanztheater Strausberg)
2015  --- Tanzgala "Augenblicke" und Inszenierung "Isabella und Josh"
2014  --- Tanzgala "Gut Gelaunt" und Inszenierung "Das Kleine Nichts"
2013  ---  Delegationreise nach Russland Saratov, Kamyschin, Wolgograd, Moskau
2012  --- Tanzgala "Unbeschwert" und Inszenierung "Die coolen Prinzessinnen" (45 Jahre Tanztheater Strausberg)
2011  ---  "Frühlingsgala" und Inszenierung "Ein Stern fällt vom Himmel"
2009  ---  Tanzgala "Fußspuren" und Inszenierung "Die geretteten Regentropfen"
2008  ---  Tanzgala "Lichtblicke" und Inszenierung "Das Elfenmädchen Lilli und Kalle der Troll"
2008  ---  Stefanie Fink-Billerbeck übernimmt die Leitung des Tanztheaters
2007  ---  Tanzgala "Einfach 40" und Inszenierung "Pinoccios Abenteuer" (40 Jahre Tanztheater Strausberg)
2006  ---  Tanzgala "Und immer wieder wir" und Inszenierung "Der kleine Pinguin"
2005  ---  Tanzgala "Seitensprünge" und Inszenierung "Märchenbuch im Internet"
2004  ---  "Tanzgala" und Inszenierung "Im Laden des Puppenmachers"
2003  ---  Tanzgala "Tagträume" und Wiederaufnahme "Schneewittchen und die 7 Zwerge"
2003  ---  Stefanie Fink-Billerbeck nimmt Tätigkeit als Bühnentanzpädagogin auf
2002  ---  Tanzgala "Glücksmomente" und Wiederaufnahme "Max und Moritz" (35 Jahre Tanztheater Strausberg)
2001  ---  "Tanzgala" und Inszenierung "Schneewittchen und die 7 Zwerge"
1999  ---  Inszenierung "Dornröschen und andere Geschichten"
1998  ---  Inszenierung "Frau Holle"
1996  ---  Inszenierung "Peter und der Wolf"
1995  ---  Inszenierung "Was die vier Winde erzählen"
1992  ---  Inszenierung "Von Märchen zu Märchen"
1990  ---  Umbenennung in "Tanztheater des KSC Strausberg e.V." Mitglied im Kultur- und Sportclub e.V.
1987  ---  Inszenierung "Der gestiefelte Kater"
Das Enseble unternimmt als gern gesehener Gast zahlreiche Reisen ins In- und Ausland, später auch in die USA und 2004 nach Taiwan.
1983  ---  Inszenierung "Kinder spielen Kinderspiele"
1976  ---  Helga Esch nimmt Tätigkeit als Tanzpädagogin auf
1970  ---  Inszenierung "Max und Moritz und unsere Kinder"
1967  ---  Gründung des Kinder – und Jugendtanzensembles der NVA Strausberg Leitung Nora Jarchow-Dürrenfeldt
Zurück zu den Tanzprogrammen
Weiter zur Leitung